Garnituren für Metro Mekka

Für die Hadsch, die islamitische Pilgerfahrt nach Mekka (Saudi-Arabien), wurde in 2010-2011 die Al Mashaer Al Mugaddassah-Metro angelegt, die den jährlichen Strom von mehr als 1,5 Millionen Pilgern in die richtigen Bahnen lenken soll. Das Generalunternehmen für die elektrische Installation war Siemens, das das komplette Paket Kabelgarnituren von Lovink Enertech bezieht hat.

 

Der Export Manager Detlef Saborowski meint, dass die Bestellung auf der Basis von technischer Präferenz und ausführlicher Betreuung vergeben wurde: “Von Anfang an wurde viel Wert auf Information und Beratung des Kunden gelegt, auch wegen der abweichenden Kabelsorte. Außerdem haben wir Schulungen vor Ort organisiert, obwohl die nicht in der Anfrage enthalten waren.” Es wurden LoviSet® Niederspannungsmuffen, LoviFlex® Endverschlüsse und LoviSil® Verbindungsmuffen geliefert.


© 2018 Lovink Enertech B.V.  |  
Webdesign en CMS: Frappant