“Immer bereit für technischen Support”

The Jersey Electricity Company (JEC) hat viel Erfahrung mit den Kabelmuffen von Lovink. Im 11 kV-Netzwerk des Unternehmens werden seit mehr als acht Jahren LoviSil® Übergangsmuffen und Abzweigmuffen eingesetzt. JEC ist begeistert von der Zuverlässigkeit und der breiten Einsatzmöglichkeiten der Muffen: “Wir bekommen viel positives Feedback von den Montageteams, die das Produkt durch und durch kennen”, so der für die Technik verantwortliche Mark Vivian.

Mark Vivian, Senior Construction Engineer, erinnert sich noch gut daran, dass die Kabelproduzenten lieber XLPE-Kabel als Papierbleikabel einsetzen wollten: “Wir zögerten zuerst, da wir noch keine geeignete Kabelmuffe gefunden hatten.” Die Bekanntschaft mit der LoviSil® Übergangsmuffe überzeugte JEC und sie wird jetzt zur vollsten Zufriedenheit eingesetzt.


Mark Vivian ist außerdem sehr zufrieden mit dem Kontakt mit Lovink. In Großbritannien ist der Agent Bob Hutchings der erste Ansprechpartner und in den Niederlanden wird Frans Hartwig häufig angesprochen: “Der Kontakt ist gut und angenehm, aber vor allem besitzt die Organisation ein großes technisches Know-how”, sagt Mark Vivian.

Tony Ronayne, Procurement Manager, ist verantwortlich für den Einkauf und ergänzt, dass die positiven Erfahrungen der Grund für eine weitere Zusammenarbeit sind: “Die Qualität des Service, z.B. wenn es um Lieferzuverlässigkeit und Informationen über Lieferungen geht, ist immer in Ordnung.”

© 2018 Lovink Enertech B.V.  |  
Webdesign en CMS: Frappant